Blog


Welche Arbeitsbelastung ist eigentlich normal?

Das Arbeit anstrengend sein kann, wissen alle, doch ab welchen Level ist sie eigentlich gesundheitsgefährdend? Zunächst einmal gilt es zu klären, in welchem Zusammenhang Arbeitsbelastungen und Gesundheit stehen. Eine Arbeit …

Keine Kommentare

Piriformis-Syndrom

This image was made out of, or made from, content published in a BodyParts3D/Anatomography web site. The content of their website is published under the Creative Commons Attribution 2.1 Japan license. The author and licenser of the contents is
“BodyParts3D, © The Database Center for Life Science licensed under CC Attribution-Share Alike 2.1 Japan.”

Keine Kommentare

Psychische Gefährdungsbeurteilung

Psychische Gefährdungsbeurteilungen sind nach § 5 ArbSchG Absatz (3) Punkt 6 für Arbeitgeber außerhalb der Schifffahrt und des Bergbaus vorgeschrieben, die mindestens 1 Arbeitsnehmer:in beschäftigen. Das bedeutet, es sind alle …

Keine Kommentare

Optimismus – ein wichtiger Resilienzfaktor

Es existieren verschiedene Fähigkeiten, welche unsere seelische Widerstandsfähigkeit in Krisen (Resilienz) ausmachen. Eine davon ist eine optimistische Grundhaltung. Das bedeutet, dass man Krisen auch als Chance, z. B. für Neues, ansieht …

Keine Kommentare

Organisationale Resilienz

Organisationale Resilienz beschreibt die Fähigkeit von Organisationen (z. B. eine Firma), Krisen zu meistern. Eine resiliente Organisation hat Prozesse und Strukturen definiert, die in Gang kommen, wenn eine krisenhafte Situation eintritt. …

Keine Kommentare

Was ist Resilienz?

Mit Resilienz wird die seelische Widerstandsfähigkeit bezeichnet, zumindest wenn es um die individuelle Resilienz geht. Es existieren auch noch andere Resilienzen, zum Beispiel die organisationale Resilienz oder die Teamresilienz. Es …

Keine Kommentare

Wie entstehen Schmerzen

Schmerz ist eine subjektive Empfindung. Schmerzen müssen nicht notwendigerweise eine körperliche Ursache haben. Mentale Belastungen können ebenfalls Schmerzen verursachen und werden dann als psychosomatische Schmerzen bezeichnet (z. B. Kopf- oder Rückenschmerzen). Ein …

Keine Kommentare

Ohne Schlaf wird man dick

Ca. 1/3 der Deutschen haben Schlafstörungen. Nicht jeder davon ist übergewichtig. Aber sehr viele Übergewichtige haben Schlafstörungen. Die Frage ist immer – Was war zuerst da (Henne oder Ei)? Während …

Keine Kommentare

HIIT Training ist ein HIT

Die Revolution ist im Gange. Viele Stunden mit Trainings zugebracht und trotzdem nicht abgenommen? Das kannst Du ändern. Wechsel einfach auf das High Intensity Interval Training (HIIT). Bei dieser Trainingsform …

Keine Kommentare

Abnehmen durch Sport

Wer Gewicht reduzieren will, sollte Körperfett abbauen und Muskelmasse aufbauen. Warum? Mehr Muskeln bedeutet mehr Energieverbrauch. Ungenutzte Energie (was über die Nahrungsaufnahme in den Körper kommt) muss verbraucht werden, sonst …

Keine Kommentare

Warum wird man dick?

Die Frage lässt sich eigentlich einfach beantworten. Es geht um reine Mathematik. Wer mehr Kalorien zu sich nimmt als verbraucht, wird dick. Dick sein – was heißt das eigentlich? Im …

Keine Kommentare

Warum der Selbstwert über unser Glück entscheidet

Der Selbstwert beschreibt das eigene Bild, was man von sich hat. Ist man etwas Wert oder nicht. Empfindet man sich als wertvoll oder nicht. Dieses Empfinden stellt die Basis für …

Keine Kommentare

Wie Kinder Schwimmen lernen

Alle Eltern möchten die Gewissheit haben, dass ihre Kinder sicher sind im Wasser. Das bedeutet, dass sie sich selbst retten können. Da reden wir noch nicht vom Schwimmen. Genau da …

Keine Kommentare

Körperliche und motorische Fitness

Der Fitnessbegriff umfasst im angloamerikanischen Sprachraum die Bereiche der körperlichen, emotionalen, intellektuellen und sozialen Fitness. Im Deutschen wird unter Fitness oft nur der körperliche Aspekt herausgehoben. Die Maximierung der körperlichen …

Keine Kommentare

Unser Kern für Stabilität und Beweglichkeit: Die Wirbelsäule

Die Wirbelsäule mit ihrer typischen Doppel-S-Form bildet die zentrale Achse des Körpers. Sie hält den Körper aufrecht (Stützfunktion), federt Belastungen ab (Federfunktion) und schützt Rückenmark und Nerven (Schutzfunktion). Wir unterteilen …

Keine Kommentare

Wenn der Akku leer ist

Nur wer im Trainingsplan notwendige Erholungsphasen berücksichtigt, kann die sportliche Leistung seiner Klienten verbessern. Lars Deutschmann hat die wichtigsten Maßnahmen und Empfehlungen für eine professionelle Regeneration zusammengefasst.

Keine Kommentare